Wie bleichen Sie Ihr Haas? Das ist sonnenklar!

Der Sommer ist schon vorbei, Sie träumen aber immer noch von goldfarbenen Reflexen auf Haare sowie hellen Haarsträhnen. Kennen Sie das? Überzeugen Sie sich, wie Sie einen solchen Effekt dank Kosmetikprodukten anstatt der Sonne und zu Hause anstatt am Strand erreichen. Wie schaffen Sie selbst Ombre auf Haaren?bleichen-der-haare.jpg

Wenn Sie die Haare professionell Aufhellen wollen, wenden Sie angemessene Kosmetikprodukte an. Sowohl vor als auch nach dem Färben benötigen Sie feuchtigkeitsspendende, schonende und regenerierende Kosmetikprodukte. Sie müssen in Erinnerung behalten, dass der Eingriff die Haarkondition leider verschlechtert. Die Haarschuppen werden unter dem Einfluss der austrocknenden Inhaltsstoffe der Färbemittel abstehend. Die Haare werden folglich aufgebläht und es entsteht der Spliss. Bevor Sie also Ihre Haare bleichen, müssen Sie auf das systematische Verkürzen der Haare vorbereitet sein. Ombre oder Reflexe sehen am besten auf blonden oder braunen Haare aus. Die neue Farbe sollte ab der Ohrenhöhe aufgetragen werden.

Wie machen Sie Ombre auf Haaren?

Bereiten Sie das Färbemittel gemäß der Informationen aus der Packungsbeilage vor. Verschmieren Sie das Produkt mit den Fingern oder mit einem speziellen Kamm. Vergessen Sie darüber hinaus nicht, das Produkt von Haarspitzen in Richtung der Ohren aufzutragen. Wieso? Die Haarspitzen müssen doch am hellsten sein. Die Farbtöne müssen sich doch schrittweise verändern. Wenn Sie einen stärkeren Ombre-Effekt erreichen wollen, tragen Sie nächste Schichten des Färbemittels nach einer Woche auf. Sie können Ihre Haare ebenfalls in mehrere Partien teilen und jede separat färben. Nach dem beendeten Eingriff waschen Sie sich die Haare und wenden feuchtigkeitsspendende Kosmetikprodukte an.

Wie machen Sie Reflexe?

Es ist ausreichend, ein paar Haarsträhnen mit einem hellen Färbemittel zu malen. Effekt? Das optisch schmalere Gesicht, schöne Gesichtskonturen, besseres Volumen der Frisur usw. Vergessen Sie nicht, die Menge des Produkts zum Haarfärben genau abzumessen. Beim Auftragen des Färbemittels können Sie einen Pinsel oder eine unnötige Zahnbürste anwenden. Beginnen Sie mit dem Bleichen der Haare ab 1/3 der Haarlänge. Wenn Sie eine kurze Frisur haben, beginnen Sie ab dem Haaransatz.